Aktuelles

„Krisenchat“ steht im Gegensatz zu Krisenhotlines via Chat zur Verfügung. Als Messenger wird WhatsApp genutzt. Es ist ein kostenfreies Angebot, welches sich primär an die Altersgruppe der 10 bis 21 Jährigen richtet.

Weiterlesen